2D / 2,5D Röntgendurchstrahlung

Die zweidimensionale X-Ray Untersuchung ist die schnellste und kostengünstigste Methode der Röntgenanalyse

Vorteile der industriellen 2D / 2,5D Röntgendurchstrahlung

  • Live Bilder
  • Hochauflösende Röntgenbilder mit exakter Detailerkennung
  • Vergrößerungen weit über 13.000 fach möglich
  • Schnelle Ergebnisse
  • Messen am 2D Bild möglich
  • Bewegte Bilder (Film)
  • Kostengünstig
  • Für Aussortieraktionen geeignet (Preis anfragen!!)
  • Analyse programmierbar
  • Bewertung von Lötstellen an elektronischen Bauteilen
  • Erstmusteranalyse
  • Automatische Lötstellen-Auswertung bei BGA Bauteilen
Optimierung der Graustufen, Helligkeit und Kontrast durch einen für die Röntgentechnik speziell entwickelten Filter.

Bildverbesserung durch ``Flash Filter``

Durch ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Hard- & Software werden Details die in verschiedenen Graustufen der Röntgenaufnahme liegen in einem Bild markant sichtbar dargestellt.

Beispielbild ohne Flash Filter (links) und mit Flash Filter (rechts)

Beispielbild ohne Flash Filter (links) und mit Flash Filter (rechts)

µCU mit und ohne Flashfilter aufgenommen

Beispielbild ohne Flash Filter (links) und mit Flash Filter (rechts)

Kunststoffspritzgussteil ohne mit Flashfilter aufgenommen

Beispielbild ohne Flash Filter (links) und mit Flash Filter (rechts)

Schrauben ohne und mit Flashfilter aufgenommen

Beispielbild ohne Flash Filter (links) und mit Flash Filter (rechts)

Videoaufnahme eine laufenden Spieluhr ohne Flashfilter

Spieluhr